PORTUGAL

Nicht weit entfernt, sehr abwechslungsreich, coole Städte, ein unglaublich schönes Land, grosse Weinregion, hohe Wellen, viel Wind, Strand, Sonne und vieles mehr. Meiner Meinung nach ist Portugal ist immer wieder eine Reise Wert.


Ich liebe dieses Land. Es ist von uns aus in einer kurzen Flugzeit erreichbar, bietet eine unheimlich schöne Landschaft, ist ein Surfer und Golferparadies, hat wunderschöne Hotels, eine ganze Weinregion Duorotal, zwei mega coole Städte Lissabon und Porto und einiges mehr! Für abwechslungsreiche Ferien ist hier gesorgt! Obwohl man in den grossen Städten mittlerweile auch sehr gut isst, ist das kulinarische Angebot auf dem Land eher etwas langweilig und fettig. Nichts desto trotz findet man praktisch immer Irgendwo einen Fisch mit Gemüse ;) am Liebsten bereisen wir Portugal ab dem Flughafen mit dem Auto. Hier ein paar unsere Lieblingsplätze:


Restaurant A Cevicheria, Lissabon


Restaurant Prado, Lissabon


Restaurant, Lissabon


Time Out Market, Lissabon


Hotel Rio do Prado, Óbidos


Restaurant Casa Vasco, Porto


Mein Favorit: Hotel Casa do Rio, Vallado


Pedras Salgadas Spa & Nature Park


Hotel


Hotel Monte Velho, Arraiolos


B&B Convento, Olhão

Angekommen in Olhao standen wir von dieser grossen Eingangstüre und hatten keine Ahnung was uns hinter dieser Tür erwartet. Dieses Bed & Breakfest wurde offensichtlich mit viel Liebe zum Detail restauriert. Die Inhaber wünschen, dass man sich im ganzen Haus Barfuss oder mit Hausschuhen rumläuft. Für mich überhaupt kein Problem! Die wunderschönen Zimmer sind alle individuell mit Anitquitäten und stilvollen Möbeln ausgestattet. Das Frühstück ist wunderbar mit vielen frischen Früchten und Käse wird es frisch von der Gastgeberin zubereitet. Auf dem Dach hat es ein kleiner Dachpool wobei man super relaxen kann. Klein aber fein ist dieses Haus! Wir hatten in obersten Stock unser Zimmer, zum Glück hatten wir keinen überfüllten Koffer dabei, die kleine schmale Wendeltreppe hoch hinaus ist mit dem Koffer eine kleine Herausforderung. Olhao selbst ist sehr klein, der Fischermarkt ist sehenswert aber im vergleich mit Tavira oder Lagos hat mir das kleine Städtchen weniger gut gefallen. Für die Durchreise jedoch perfekt!


Hotel Casa Arte, Lagos

Dieses kleine Schmuckstück etwas ausserhalb von Lagos ist ein einzigartiges Bed & Breakfest Gasthaus. Das Anwesen ist traumhaft jedoch nur mit dem Auto erreichbar. Die Besitzer des Hotels sind sehr freundlich und bemüht den Aufenthalt so perfekt wie möglich zu gestalten. Das frisch zubereitete Frühstück lässt keine Wünsche offen und wird mit viel Liebe zubereitet. Die Zimmer sind total nach meinem Geschmack eingerichtet, weniger ist mehr! Dieses Bijou kann ich euch absolut weiterempfehlen! Ich war bestimmt nicht das letzte mal da.